1. This site uses cookies. By continuing to use this site, you are agreeing to our use of cookies. Learn More.

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in Digital Factory Vorarlberg at Fachhochschule Vorarlberg...

Discussion in 'Job Opportunities' started by Fachhochschule, Oct 8, 2018.

  1. Die digitale Produktion, die Vernetzung von Systemen und Maschinen und cloudbasierte Services sind Ihr Thema? Sie sind Umsetzer, kreativ, innovativ und haben einen soliden wissenschaftlichen Background? Dann sei dabei! Für unser Innovations-/Forschungszentrum Digital Factory Vorarlberg suchen wir per sofort eine/n



    Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in
    Digital Factory Vorarlberg





    Kennziffer 379




    Aufgaben

    • Mitarbeit im FFG-Projekt CIDOP - Cloud Based Information Systems for Distributed and Optimized Production - und weiteren Projekten in den oben angeführten Themenfeldern
    • Aufbau einer Manufacturing-as-a-Service-Plattform auf Basis der digitalen Verknüpfung der Steuerungssysteme der Digital Factory Vorarlberg und des Smart Lab Salzburg
    • Entwicklung eines Expertensystems zur Auftragsverteilung in verteilten Fertigungssystemen
    • Implementierung eines Demonstrators für eine cloudbasierte Fertigung von kleinen Stückzahlen


    Kompetenzprofil

    • Promotion oder Masterabschluss in der Fachrichtung Informatik oder in Produktionstechnik, Mechatronik o.ä. mit ausgeprägten Kompetenzen in der Software-Entwicklung
    • Erfahrung in der Entwicklung von Software-Architekturen
    • Erfahrung in der Umsetzung von Prozessen für die Fertigungssteuerung oder von Produktionssteuerungssystemen von Vorteil
    • Erfahrung mit daten- und cloudbasierten Systemen erwünscht
    • Erfahrung mit der Durchführung und Beantragung von Forschungs- und Förderprojekten von Vorteil
    • Sie sind teamfähig, engagiert und an einer akademischen Weiterentwicklung interessiert
    • Englisch in Wort und Schrift (B2-Level)


    Unser Angebot


    Wir bieten Ihnen eine attraktive Forschungsumgebung zu einem spannenden, innovativen und zukunftsträchtigen Thema. Sie wirken in tragender Rolle beim Aufbau der Digital Factory Vorarlberg und bei Projekten mit der Industrie mit. Eine baldige Übernahme selbständiger Projektleitung und –durchführung ist erwünscht oder wird gefördert. Sofern nicht bereits vorhanden, wird die Erstellung Ihrer Doktorarbeit aktiv unterstützt. Die hohe Lebens- und Freizeitqualität der Region ergänzen das Angebot.


    Die Stelle ist als Postdoc-Stelle (EUR 51.954,00 Jahresbrutto) oder für Bewerber/innen mit Masterabschluss (EUR 39.431,00 Jahresbrutto) besetzbar. Eine Besetzung als Promotionsstelle ist mit reduzierter Anstellung zu 75 Prozent möglich. Die Stelle ist vorerst bis 31. August 2022 befristet. Die FH Vorarlberg unterstützt die Erhöhung des Frauenanteils in Lehre und Forschung und begrüßt ihre Bewerbung ausdrücklich.


    Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, relevante Zeugnisse und Nachweise) senden Sie bitte vorzugsweise digital in einem PDF-Dokument bis 12. November 2018 unter Angabe der Kennziffer an robert.merz@fhv.at, z.Hd. Prof. (FH) DI Dr. Robert Merz, Leiter Digital Factory Vorarlberg.




    Fachhochschule Vorarlberg GmbH
    CAMPUS V, Hochschulstr. 1, 6850 Dornbirn
    www.fhv.at/stellenportal

    Login To add answer/comment
     

Share This Page